Sommerbiathlon

Laufen und Schießen als Kombination

Sommerbiathlon ist eine Sportart die die Teildisziplinen Laufen und Schießen miteinander Kombiniert. In unserer Abteilung betreiben wir seit 2012 erfolgreich Sommerbiathlon. Geschossen wird mit einem Luftgewehr-Mehrlader.

Für Nachwuchsschützen unter 12 Jahren bieten wir den Biathlonsport auch mit dem Lasergewehr an.


Trainingszeiten

Mittwoch       18:00 - 19:00

Donnerstag    17:30 - 19:00


Interessierte können gerne zum Probetraining vorbeikommen  


Wettkämpfe 2020

Download
DSB Terminliste 2020
Terminplan 2020 DSB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 507.2 KB

Bayrische Meisterschaft 2020

Chiemgau Arena Ruhpolding

17. bis 19. Juli 2020

Download
DSB Terminübersicht 2020
Terminübersicht 2020 DSB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 569.8 KB


Wettkämpfe 2019

Bayrische Meisterschaft

Die bayerische Meisterschaft im Sommerbiathlon fand vom 26. bis zum 28. Juli 2019 in Bayerisch Eisenstein statt. Am Arber standen wie gewohnt wieder ein Staffel-, Sprint-, und Massenstartwettbewerb auf dem Programm.

 

Alle weiteren Informationen

Sebastian Dänzer am Schießstand der Bayrischen Meisterschaft 2019
Sebastian Dänzer am Schießstand


Oberbayerncup München

Ausschreibung

Download
Ausschreibung-Obb-Cup-HSG-München-07-09-
Adobe Acrobat Dokument 117.8 KB

Bilder

Foto: S. Dänzer

Ergebnisse

Download
Ergebnisliste München 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 287.5 KB


Deutsche Meisterschaft

Die Deutsche Meisterschaft 2019 fand vom 20. bis 22. September in Schmallenberg, Nordrhein-Westfalen statt.

 

Alle weiteren Informationen:

Lage, Zeit und Streckenplan

Teilnehmer und Startlisten

Ergebnisse und Bilder


Download
Ausschreibung zum Download
Ausschreibung DM Schmallenberg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 147.2 KB


Vereinsmeisterschaft

Am 3. Oktober 2019 fanden die Sommerbiathlon Vereinsmeisterwettkämpfe statt. Gesucht wird im Sprintmodus der Beste Biathlet_in des  Vereins. 

Unsere Sommerbiathlon-Trainer Christoph Wuzel und Matthias Raab
Die Trainer Christoph und Matthias

Mehr Bilder::

Sommerbiathlon auch für Kinder - Dank dem Lasergewehr
Laserbiathlon


Klappscheiben im Biathlonsport
Biathlon Munition
Magazine Sommerbiathlon - Sportgewehr Biathlon - Feinwerkbau


Team

Ansprechpartner - Trainer - Betreuer

Matthias Raab

Christoph Wuzel

 

Email: 

Sommerbiathlon_woernitz@t-online.de

Abteilung Sommerbiathlon in Ruhpolding
Abteilung Sommerbiathlon in Ruhpolding

Regelwerk

Athleten

Alina Leopoldseder

Fabian Scharf

Lukas Wuzel

Michael Raab

Nico Leopoldseder

Pascal Zachei

Philipp Herud

Saskia Dänzer

Sebastian Dänzer

Simon Scharf

Stella Wuzel



Zur Sportart

Sommerbiathlon ist eine Sportart die die Teildisziplinen Laufen und Schießen miteinander Kombiniert. Kondition und Konzentration müssen beide beherrscht werden können, um im Sommerbiathlonsport erfolgreich sein zu können. 

Ein einziges schlechtes Schießen kann bei einer noch so guten Laufzeit sämtliche Titelträume zu nichte machen. Der Biathlonsport lebt im Sommer wie im Winter von dieser Spannung und Unvorhersehbarkeit.

 


Crosslauf trifft Schießstand

Die anspruchsvollen Laufstrecken bestehen häufig aus steilen Anstiegen, langen Teergeraden oder auch Wald- und Wiesenwegen. Das rasante Lauftempo, dass die Konkurrenz vorlegt, kann häufig nicht immer von jedem Läufer mitgegangen werden. Ausgeglichen werden kann dies durch die Schießeinheiten. Mit fünf Schüssen des Mehrladergewehrs müssen möglichst viele der fünf kleinen schwarzen Scheiben getroffen und so auf weiß umgeklappt werden. Sollte man eine Scheibe verfehlen, muss für jedes nicht getroffene Ziel eine Strafrunde von 80 Extrametern gelaufen werden. Mit den Gegnern im Nacken geht es anschließend wieder auf die nächste Laufrunde. 

 

Massenstart der Herren im Sommerbiathlon - Steile Anstiege und anspruchsvolle Laufstrecken
Berganstieg im Herrenrennen

Das Sportgerät

Biathlon Gewehr der Marke Feinwerkbau
Biathlon Gewehr der Marke Feinwerkbau

Geschossen wird mit Luftgewehren auf eine Distanz von zehn Metern. Da Sommerbiathlon eine Freiluft-Sportart ist, nehmen auch Lichtverhältnisse, Wind oder Wetterbedingungen Einfluss auf den Schützen am Schießstand, anders als im normalen Schießsport. Es müssen fünf Projektile pro Schießeinheit ins Ziel gebracht werden, um die kleinen Scheiben von schwarz auf weiß umzuklappen. Um dies schnellstmöglich meistern zu können, bietet es sich an mit einem Biathlon-Mehrladergewehr an den Start zu gehen. Hierbei können alle fünf Schuss aus einem Magazin heraus abgefeuert werden. Anders als im Winterbiathlonsport wird die Waffe jedoch nicht während der Laufrunde auf dem Rücken mitgetragen, sondern verbleibt  in Gewehrständern am Schießstand. 


Waffenpflege

Die Pflege des eigenen Sportgerätes ist ein Muss in jeder Sportart. Auch im Sommerbiathlon. Das Mehrlader-Luftgewehr wird zum Reinigen und Pflegen regelmäßig in seine vielen Einzelteile zerlegt. Ob Lauf, Schaft, Magazinhalter, Handstoppriemen, Diopter oder Druckluftkartusche: Jedes Einzelteil muss nach dem Putz wieder korrekt zusammengefügt werden. 

Sommerbiathlon Gewehr Luftgewehr Feinwerkbau P75
Feinwerkbau Luftgewehr P75


Wettkämpfe 2018

Oberbayerncup München

Am 5.5. fand der Münchner Oberbayerncup und damit unser Start in die Saison 2018 statt

Baden-Schaben-Cup Hüffenhardt

Am 12.5.2018 Fand die Generalprobe zur Bayerischen Meisterschaft im schwäbischen Hüffenhardt statt.

Simon Scharf am Sommerbiathlon Schießstand in München - SG Wörnitz
Simon Scharf am Schießstand

Vereinsmeisterschaften

Die Vereinsmeisterschaften im Sprintwettbewerb fanden im Herbst 2018 in Wörnitz statt.

Bayerische Meisterschaft

Vom 17.5 bis zum 20.5.2018 fand "die Bayerische" am Großen Arber in Bayerisch Eisenstein statt. 

Deutsche Meisterschaft

Die Deutschen Meisterschaften fanden am letzten Juliwochenende 2018 in Bayerisch Eisenstein statt.



Bildergalerie

Bilder: Leo Egger, Simon Scharf, Stefan Dänzer

Bilder: Stefan Dänzer